Kloster Lorch

Im schönen Remstal zwischen Stuttgart und Aalen liegt das Kloster Lorch weithin sichtbar auf einem Bergrücken. Bekannt ist die weitläufige Anlage mit ihrer eindrucksvollen Ringmauer durch die Familie der Staufer, die schon 1102 an dieser Stelle ein Kloster gründeten und hier ihre Grablege einrichteten. Das Kloster Lorch gehört heute zu den am besten erhaltenen  Staufergedenkstätten. Außerdem lädt das Kloster zu Greifvogel-Flugschauen ein. Am 3. September-Wochenende findet der ,,Historische Staufermarkt“ statt.